zum Inhalt springen

JOHANNES WOLTERS, M.A.

 

Johannes Wolters ist seit November 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centrum für Türkei und EU Studien (CETEUS) an der Universität zu Köln. 

Er ist zurzeit in der Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind differenzierte Integration, wirtschaftspolitische Koordinierung in der Europäischen Union sowie Europäische Rüstungsindustrien. 

Johannes Wolters hat Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre an der Universität Bonn, an der Sciences Po Bordeaux und an der Universität zu Köln studiert.