zum Inhalt springen

Konferenzbericht: Bridge over troubled waters?

Der Bericht zum Kick-off Roundtable des Centre for Turkey and European Union Studies an der Universität zu Köln in Kooperation mit der Cologne Monnet Association (COMOS) ist online.

 

Am Donnerstag, 13. Oktober 2016, wurde das Centrum für Türkei- und EU-Studien an der Universität zu Köln (CETEUS) offiziell im Rahmen der Podiumsdiskussion „Bridge over troubled waters? A New Research and Teaching Agenda on the EU and Turkey-EU Relations” eröffnet. Diese Auftaktveranstaltung, an der etwa 50 Vertreter*Innen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft teilnahmen, wurde zusammen mit der Coelner Monnet Vereinigung für EU Studien e.V. (COMOS) organisiert.

 

Finden Sie hier den Bericht in deutscher und englischer Sprache.